Pädagogische Plattform 2016

Zum Auftakt des Bildungsjahres trafen sich Ende August Vertreterinnen und Vertreter der einzelnen Ring-Mitgliedseinrichtungen im oberösterreichischen Steyr zur jährlich stattfindenden Pädagogischen Plattform.

Zuerst wurde aus den einzelnen Arbeitsgruppen berichtet. Dabei ging es vor allem über den am 8. Oktober stattfindenden „Treffpunkt Politische Bildung“, sowie über die Errichtung eines Lehrgangs zu allen Formaten zur Kompetenzerfassung, die vom Ring Österreichischer Bildungswerke angeboten werden. Dazu zählt das Kompetenzportfolio für Freiwillige, WIK:I-Kompetenzportfolio für Jugendliche und der Kompetenzworkshop für Ältere. Ebenso wurde die Tagung „Freiwilliges Engagement im Gemeinwesen“, die vom 17.-19. Oktober im Bundesinstitut für Erwachsenenbildung stattfindet, bei der Plattform vorgestellt und das Thema für die Ringtagung 2017 andiskutiert.

Zwei weitere wichtige Themen waren der Austausch von aktuellen Ereignissen und Projekten der einzelnen Ring-Mitgliedseinrichtungen sowie eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema „Soziale Gemeindeentwicklung“. Dazu gestaltete Dr. Anita Moser von der Gemeindeentwicklung vom Salzburger Bildungswerk einen Inputgestaltete dazu einen Input.

Eine Nachtwächterführung durch Steyr mit Aufstieg auf den Stadtpfarrturm, rundete das zweitägige Programm ab.