Klausurtagung der Bildungswerke

9./10. März 2017 im Refugium Hochstrass, Niederösterreich

Bildungspolitische Diskussionen, Planung und Reflexion unserer pädagogischen Arbeit sowie viele Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung waren die Schwerpunkte der beiden Arbeitstage.

Am Beginn der Klausur konnten wir mit dem für Erwachsenenbildung zuständigen niederösterreichischen Landesrat Karl Wilfing ein Gespräch über die Situation der Erwachsenenbildung, deren Herausforderungen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung führen.

Die von den Kollegen im niederösterreichischen Bildungswerk perfekt organisierte und liebevoll gestaltete Tagung fand im abendlichen Chorkonzert von „Piccanto“ einen schwung- und stimmungsvollen Höhepunkt.

Fotos: Gerald Lechner