Ring MitarbeiterInnen Tagung 2018

Digitalisierung – Herausforderung der Erwachsenenbildung vor Ort

Unter diesem aktuellen Thema stand die heurige Tagung für ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen, die von 15. bis 16. Juni 2018 im Europahaus Wien stattfand.

Einen umfassenden Blick auf das Thema verschaffte der Eröffnungsvortrag von Dr. Ursula Maier-Rabler von der Universität Salzburg mit dem Thema „Digitalisierung in der Erwachsenenbildung – Auswirkungen und Zukunftstrends“. Der Journalist Golli Marboe widmete sich dann ganz seinem Thema „Ein selbstbestimmter Umgang mit den Medien“.

Abgerundet wurde der erste Halbtag der Tagung mit Tischgesprächen und der Vorstellung von unterschiedlichen digitalen Anwendungen für den Bildungsbereich, die auch sofort ausprobiert werden konnten.

Der zweite Halbtag stand ganz im Zeichen von Projekten, die es in den einzelnen Mitgliedsorganisationen zum Thema Digitalisierung gibt und der gemeinsamen Diskussion über das Erreichen von neuen Zielgruppen.

Eine Tagung, die das große Thema Digitalisierung für viele greifbarer machte und auch die Angst vor neuen Anwendungen nehmen konnte.

Fotos: Sarah Baier, Salzburger Bildungswerk