Vorstandssitzung des Rings Österreichischer Bildungswerke

In der Vorstandsitzung am 14. Dezember 2018 befasst sich der Ring Österreichischer Bildungswerke mit den zukünftigen Herausforderungen, vor denen die österreichische Erwachsenenbildung derzeit steht:

  • Sicherung der Finanzen durch einen guten Abschluss der Leistungsvereinbarungen mit dem Bildungsministerium
  • Sichtbarmachung der Leistungen der allgemeinen Erwachsenenbildung für das Konzept des lebensbegleitenden Lernens
  • Ehrenamt als Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt
  • Politische Bildung als Beitrag zu einer demokratischen Gesellschaft
  • Zusammenarbeit der Einrichtungen der Erwachsenenbildung im Rahmen der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs

Im Anschluss an die Sitzung durften wir unserem Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, Prof. Harry Kopietz, zum 70. Geburtstag gratulieren.
Das Geburtstagskind hat für dieses Jubiläum seine eigene Definition:
„Kopietz 7.0“

Fotos: Ring ÖBW