Ring MitarbeiterInnen Tagung 2021 „Zum Handeln ermutigen – der Beitrag der Erwachsenenbildung zum nachhaltigen Leben“

Am 18. Juni 2021 kamen rund 70 ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende der Ring Mitgliedsorganisationen im virtuellen Raum zusammen und tauschten sich zum Thema Nachhaltigkeit im Bereich der Erwachsenenbildung aus.
Im Eröffnungsvortrag von Dr.in Renate Hübner mit dem Titel „Ist Nachhaltigkeit schon Alltag? Der Beitrag der Erwachsenenbildung zu einem nachhaltigeren Leben“ gab die Wissenschaftlerin wichtige Denkanstöße für die Bildungsarbeit in den Gemeinden.

Workshops: Von Klima- und Energie-Modell-Regionen, Agrarpolitik, Fairtrade-Gemeinden, Repair Cafés und Natur im Garten

In sieben Workshops hatten die Teilnehmenden anschließend die Möglichkeit konkrete Projekte der Ring Mitgliedseinrichtungen und Kooperationspartner kennenzulernen, sich auszutauschen und neue Ideen für die eigene Arbeit zu sammeln.
Abgerundet wurde die Tagung mit einem Pub Quiz zu Nachhaltigkeitsthemen und einem informellen virtuellen Austausch.