Zum Hauptinhalt springen

Auferstanden in Herrlichkeit – Reliquienverehrung anhand von Beispielen aus Österreich

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart. Um das historische Erbe auch in die Zukunft tragen zu können, muss man die Besonderheiten um die Klosterarbeiten und die Reliquienverehrung verstehen. Was war der Grund für die Fertigung der Klosterarbeiten und warum wurden Reliquien verehrt? Lernen sie ein faszinierendes Kunsthandwerk anhand historischer Beispiele kennen. Die Werkgruppe Klosterarbeiten im OÖ. Volksbildungswerk bietet Ihnen einen kleinen Einblick in handwerkliches Geschick, Geschichte, Geschichten, Mythen, Symbolik, Spiritualität uvm.

Beitrag teilen:
  • Veranstalter:
    Oberösterreichisches Volksbildungswerk
  • Veranstaltungs Termin:
    30.01.2023
    19:00 - 20:30 Uhr
  • ReferentIn:
    Birgit Aigner (OÖ. Volksbildungswerk, Werkgruppe Klosterarbeiten)
  • Anwesenheit:
    Online
  • Kosten:
    kostenlos

Weitere Veranstaltungen

12.01.2024

Selbstbestimmt Aktivsein im Alter

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Schule zur Zeit von Anton Bruckner – zum 200. Ge…

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Fernsehen auf dem Handy, geht das?

Zur Veranstaltung