Zum Hauptinhalt springen

Angebote und Projekte

Formate zur Kompetenzerfassung

Mit jahrzehntelanger Expertise bietet der Ring Österreichischer Bildungswerke Kompetenzentwicklung und Fortbildung v.a. im Bereich der Erwachsenenbildung an. Zielgruppen dieser Formate sind Bildungs- und Berufsberatung, ältere Menschen, Ehrenamtliche/Freiwillige und Jugendliche. Das Kompetenzportfolio für Freiwillige: Ehrenamtliche erkunden die im Engagement erworbenen Kompetenzen (Einzelbegleitung oder Workshop), um sie gezielt für Neuorientierungen im Engagement, für die persönliche Weiterentwicklung, für […]

Weitere Infos

Lehrgang zum/r Online Trainer*in

Die virtuelle Welt wird zunehmend als digitaler Lernort entdeckt und bietet neue Gestaltungsmöglichkeiten für Weiterbildungsangebote in der Erwachsenenbildung. Gleichzeitig steigt der Anspruch und die Erwartung an Erwachsenenbildner*innen, die eigenen digitalen Kompetenzen aufzubauen und zu erweitern – denn Bildung verändert sich im digitalen Raum und braucht neues didaktisches und methodisches Know-How, Medienkompetenz, technisches Verständnis und viel […]

Weitere Infos

Vereinsakademie

Die Österreichische Vereinsakademie stärkt das Ehrenamt und motiviert zum zivilgesellschaftlichen Engagement. Sie unterstützt Funktionär*innen, ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen gemeinnütziger Vereine und Dachverbände, Menschen, die einen Verein gründen möchten, sowie Initiativgruppen in ganz Österreich mit Informationen, Weiterbildungsangeboten sowie mit Austausch- und Vernetzungsforen. Aktuelle Veranstaltungen der Vereinsakademie finden Sie hier.

Weitere Infos

Mitarbeiter*innenfortbildung

Mit Leidenschaft für Bildung und Kultur arbeiten Ehren- und Hauptamtliche auf Gemeinde- und Länder Ebene. Sie schätzen und brauchen die Möglichkeit zur Weiterbildung und Vernetzung. Zahlreiche Bildungsangebote in den Bundesländern werden durch österreichweite Lehrgänge und Tagungen ergänzt. Neben dem Erwerb von neuem Wissen steht das Weitertragen von Bildungsideen über Gemeinde- und Landesgrenzen hinaus im Fokus. […]

Weitere Infos

Bildungstheorie und Bildungsdiskurs

Die Erwachsenenbildung des Rings und seine Mitgliedseinrichtungen brauchen auch Orte für gemeinsame Reflexion zur Entwicklung ihrer lokalen Bildungs- und Kulturarbeit – wie z.B. die Veranstaltungsreihe Jour fixe Bildungstheorie I Bildungspraxis und die Werkstätte Gemeinwesenarbeit am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung in Strobl. Aktuelle Veranstaltungen im Rahmen des Jour fixe Bildungstheorie I Bildungspraxis und der Werkstätte Gemeinwesenarbeit finden […]

Weitere Infos

Demokratiebildung

Politische Bildung im Ring Österreichischer Bildungswerke zielt mit unterschiedlichen Bildungsformaten auf die Vermittlung von Wissen, Fertigkeiten und Techniken ab. Menschen sind befähigt, politische, ökonomische, soziale und gesellschaftliche Zusammenhänge zu erkennen. Sie regt zur Teilhabe an zivilgesellschaftlichem oder politischem Engagement an. Demokratiebildung begleitet und bestärkt Menschen, ihr Umfeld aktiv mitzugestalten. Die Bildungsangebote motivieren und ermutigen zu […]

Weitere Infos

EU-Projekte

Der Ring Österreichischer Bildungswerke ist seit Ende der 90er Jahre als Projektträger und Projektpartner mit mehreren EU Projekten befasst. Im Austausch mit Projektpartner*innen aus mehr als zehn Ländern konnte der Ring sein Konzept gemeinwesenorientierter Erwachsenenbildung entscheidend weiterentwickeln.

Weitere Infos

Publikationen

Die Bildungs- und Kulturarbeit vor Ort und die gemeinsame Entwicklungsarbeit des Rings und seiner Mitgliedeinrichtungen wird laufend präsentiert und dokumentiert: in eigenen Publikationen sowie in Beiträgen für Sammelbände, in den Zeitschriften und auf den Homepages der Mitgliedeinrichtungen und auf der Website erwachsenenbildung.at des Bildungsministeriums Publikationen des Rings: Angela Bergauer, Johann Dvorák, Gernot Stimmer (2016): Zur […]

Weitere Infos