Zum Hauptinhalt springen

Barrierefreie Kulturveranstaltungen

Für Menschen mit Behinderungen ist der Besuch einer Veranstaltung mit hohen Herausforderungen verbunden. Zwar ist die Aufmerksamkeit für das Thema Barrierefreiheit in den letzten Jahren stark gestiegen. Dennoch gibt es auch im Kulturbereich noch viel aufzuholen, damit alle Wiener:innen unabhängig von körperlichen oder psychischen Funktionsbeeinträchtigungen gleiche Chancen haben, am kulturellen Leben der Stadt teilhaben zu können.

Denn barrierefrei meint mehr als rollstuhlgerecht. Um Kulturveranstaltungen so zugänglich und inklusiv wie möglich zu gestalten, gilt es die unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen in jedem Punkt mitzudenken. Der erste Schritt zum Abbau von Barrieren ist das Bewusstsein darüber, wie vielfältig und divers diese sein können. Immerhin hat ein Sechstel aller Menschen sichtbare oder unsichtbare Behinderungen, das betrifft allein in Österreich 1,3 Millionen Menschen.

Im Workshop erfahren Sie, welche Maßnahmen Sie räumlich, technisch und in der Kommunikation setzen müssen, damit auch Menschen mit Mobilitäts-, Seh- und Hörbehinderung oder anderen Einschränkungen daran teilnehmen können. Am Ende ist genügend Raum für Ihre individuellen Fragen. Zusammenfassend bekommt jede:r Teilnehmer:in eine Veranstaltungs-Checkliste.

Beitrag teilen:
unterstützt durch:
  • Veranstalter:
    Basis.Kultur.Wien
  • Veranstaltungs Termin:
    16.10.2024
    17:30 - 19:30 Uhr
  • ReferentIn:
    Rudolf Kravanja ist Präsident des ÖZIV-Bundesverbands und des ÖZIV Kärnten, Vizepräsident des Behindertenrats, Unternehmensberater und Trainer. Er gehört seit seiner Geburt zum Kreis der Menschen mit Behinderungen. Seit 2009 setzt er sich als Interessenvertreter für Menschen mit Behinderungen ein, u.a. als Obmann des Verbands der Rollstuhlfahrenden Österreichs.
  • Anwesenheit:
    Präsenz
  • Kosten:
    kostenlos

Weitere Veranstaltungen

12.01.2024

Selbstbestimmt Aktivsein im Alter

Zur Veranstaltung
13.06.2024

Naturstein-Mauern: Instandsetzung der alten Wehrmauer …

Zur Veranstaltung
KI Vereinswesen Vereinsakademie
17.06.2024

Künstliche Intelligenz im Vereinswesen

Zur Veranstaltung