Zum Hauptinhalt springen

Design Thinking

Ein innovativer Weg der Ideenentwicklung

Design Thinking ist eine Methode zur Problemlösung, für die es eine empathische und offene Geisteshaltung braucht. Empathisch, weil Sie dabei durch die Brille Ihrer Zielgruppe auf das Problem schauen, um deren Bedürfnisse bestmöglich zu verstehen. Offen, weil Sie neugierig nachforschen und experimentierfreudig an neuen Lösungen arbeiten.
Mit Design Thinking fördern Sie die Zusammenarbeit in diversen Teams und den Einsatz von co-kreativen, partizipativen Techniken. Nach dem Motto „Learning by doing“ geht es um praktisches Ausprobieren. So lernen Sie die Prinzipien, Phasen und Methoden eines Design-Thinking-Prozesses kennen.

Nach diesem Workshop …
… haben Sie ein tieferes Verständnis für Haltung hinter dem Design Thinking.
… wissen Sie mehr über die Rahmenbedingungen, Phasen und Basismethoden.
… haben Sie einen ersten Überblick über die Fülle der Design-Thinking-Methoden.

Beitrag teilen:
unterstützt durch:
  • Veranstalter:
    Salzburger Bildungswerk
  • Veranstaltungs Termin:
    26.04.2024
    14:00 - 18:00 Uhr
  • ReferentIn:
    Mag. Frauscher Edith
  • Anwesenheit:
    Präsenz
  • Kosten:
    Euro 25,-/Euro 15,- (ermäßigt) Die Ermäßigung gilt für Studierende und Geringverdienende.

Weitere Veranstaltungen

12.01.2024

Selbstbestimmt Aktivsein im Alter

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Schule zur Zeit von Anton Bruckner – zum 200. Ge…

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Fernsehen auf dem Handy, geht das?

Zur Veranstaltung