Zum Hauptinhalt springen

ELKIBI- ELTERN-KIND-BINDUNG ALS SICHERE BASIS EIN LEBEN LANG – MODUL 2

Bindung beschreibt das angeborene Grundbedürfnis nach Nähe und Geborgenheit. Die sichere Bindungsbeziehung zwischen Eltern und Kind dient als Schutzfaktor für die Gesundheit des Kindes und bietet einen guten Start ins Leben.

Innerhalb der sicheren Bindung können Kinder über ihre Eltern Emotionen regulieren und mit Stress umgehen lernen. Dies führt zu emotional und sozial kompetenten Kindern, die auch später im Leben Herausforderungen besser meistern können und mit Belastungen besser zurechtkommen.

In dieser 3-teiligen Workshopreihe besprechen wir was Bindung ist, wie eine sichere Bindung gefördert werden kann und inwiefern sich diese bis ins Erwachsenenalter auswirkt.

Beitrag teilen:
unterstützt durch:
  • Veranstalter:
    Burgenländisches Volksbildungswerk
  • Veranstaltungs Termin:
    23.11.2023
    18:00 - 19:40 Uhr
  • ReferentIn:
    Mag. Dr. Iris Schöberl
    Verhaltensbiologin & Familienberaterin
    Entwicklungspsychologische Beraterin
    Säuglings-, Kinder- und Elternberaterin
    SAFE Mentorin, systemischer Coach
    Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
    Tiergestützte Kompetenztrainerin
  • Anwesenheit:
    Online
  • Kosten:
    kostenlos

Weitere Veranstaltungen

12.01.2024

Selbstbestimmt Aktivsein im Alter

Zur Veranstaltung
22.04.2024

Warum zappelt Philipp? 3-teiliges Online-Seminar

Zur Veranstaltung
23.04.2024

Wie schütze und stärke ich mein Kind ?

Zur Veranstaltung