Zum Hauptinhalt springen

Essstörungen bei Kindern & Jugendlichen

In unruhigen und fordernden Zeiten versucht jeder auf seine Art und Weise Sicherheit und Kontrolle zu bekommen und eventuell entstandene Lücken zu füllen. Leider geschieht das nicht immer auf gesunde Art und Weise. Gerade Essstörungen sind zur Zeit enorm verbreitet. Für manche bedeutet Essen Halt und Trost, bei anderen wird die Beschäftigung mit dem Gewicht und der Figur zum Ersatz von verlorenen Strukturen und sozialen Kontakten im Alltag. An diesem Abend gibt die Referentin Tipps, wie wir unsere Kinder davor schützen können an einer Essstörung zu erkranken und auch was wir tun können, wenn wir jemanden kennen, der von einer Essstörung betroffen ist.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion und Beantwortung offener Fragen.

Beitrag teilen:
unterstützt durch:
  • Veranstalter:
    Burgenländisches Volksbildungswerk
  • Veranstaltungs Termin:
    31.01.2023
    19:00 - 20:40 Uhr
  • ReferentIn:
    Mag. Daniela Plohovits-Kittelmann
    Klinische Psychologin, Gesundheits-Psychologin, Psychotherapeutin
  • Anwesenheit:
    Online
  • Kosten:
    kostenlos

Weitere Veranstaltungen

12.01.2024

Selbstbestimmt Aktivsein im Alter

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Schule zur Zeit von Anton Bruckner – zum 200. Ge…

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Fernsehen auf dem Handy, geht das?

Zur Veranstaltung