Zum Hauptinhalt springen

Fakten und Mythen rund um die Covid-Impfstoffe

Was ist bekannt und welche Auswirkungen haben die Impfungen auf das Ausbreitungsgeschehen?
Seit 2020 bedroht das Corona-Virus weltweit die Menschen. In kurzer Zeit wurden Impfstoffe dagegen entwickelt, seit einem Jahr sind diese im Einsatz. Studien belegen eindeutig die Wirksamkeit der Impfstoffe, und trotzdem sind darüber in der Gesellschaft heftige Diskussionen entbrannt, die weltweit zu Demonstrationen führen.

Stephan Winkler und Gerald Lirk beschäftigen sich im Rahmen ihrer Forschungs- und Lehrtätigkeit schon viele Jahre mit der Entstehung und Ausbreitung ansteckender Krankheiten. In ihrem Online-Vortrag informieren sie, wie die Covid-Impfstoffe wirken und welche Nebenwirkungen bisher aufgetreten sind. Welche „Mythen“ verbreiten sich in Bezug auf die Impfung? Welche Fakten widerlegen diese Aussagen oder stimmen diese sogar? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es im Vortrag.

Beitrag teilen:
  • Veranstalter:
    Salzburger Bildungswerk
  • Veranstaltungs Termin:
    08.02.2022
    19:00 Uhr
  • ReferentIn:
    Dr. Gerald Lirk & Dr. Stephan Winkler
    Professoren an den Studiengängen „Medizin- und Bioinformatik” sowie „Data Science und Engineering“ der FH Oberösterreich in Hagenberg
  • Anwesenheit:
    Online
  • Kosten:
    Teilnahme kostenlos

Weitere Veranstaltungen

09.09.2022

Vom Sand zum Fresko

Zur Veranstaltung
16.09.2022

Lehrgang KULTUR! Lust auf Vermittlung

Zur Veranstaltung
22.09.2022

Jubiläumsfeier 50 Jahre KEBÖ: „Erwachsenenbildung im W…

Zur Veranstaltung