Zum Hauptinhalt springen

KI, Chat GPT und Metaverse

Was kann das?

Wir sehen uns … im Metaverse!
KI und virtueller Kaffeeklatsch mit digitalen Zwillingen: Die meisten Menschen kennen „Virtuelle Realität“ nur vom Hörensagen. Oft kursieren sonderbare Gerüchte, was einem dabei widerfahren kann. Vieles davon ist übertrieben.
Was stimmt, ist, dass es ein neues, seltsames Gefühl ist, sich selbst als Avatar zu erleben.
Man fühlt sich zwar wie man selbst, aber alles ist anders. Die Umgebung ist anders, die Menschen um einen herum sind anders, und man selbst ist auch anders. Es ist, als würde man in eine andere Welt eintauchen. Doch diese andere Welt ist nicht real, sondern nur eine virtuelle Realität. In dieser kann man tun und lassen, was man will. Man kann mit anderen Menschen interagieren, aber auch Dinge tun, die in der realen Welt unmöglich wären. Das alles kann eine neuartige, spannende Reise sein, für einen Moment aus der gewohnten realen Rolle zu springen und sich selbst und andere Menschen als Avatare zu erleben.

In diesem Angebot steht das sichere und sanfte Erleben, Probieren und Explorieren der Virtuellen Welt im Vordergrund (mit VR-Brille). Ein fliegendes Klassenzimmer für Entdeckerinnen und Entdecker. Ist KI mein Assistent? Und was kann Chat GPT wirklich? Meine Reise planen, meine PR Texte cool formulieren, Recherche zusammenfassen und Veranstaltungstexte ansprechend formulieren?
Wir probieren es aus!

Beitrag teilen:
unterstützt durch:
  • Veranstalter:
    Salzburger Bildungswerk
  • Veranstaltungs Termin:
    15.03.2024
    14:00 - 18:00 Uhr
  • ReferentIn:
    Mag. Russegger Harald
    Psychologe, IT-Experte
  • Anwesenheit:
    Präsenz
  • Kosten:
    Euro 25,-/Euro 15,- (ermäßigt) Die Ermäßigung gilt für Studierende und Geringverdienende.

Weitere Veranstaltungen

12.01.2024

Selbstbestimmt Aktivsein im Alter

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Schule zur Zeit von Anton Bruckner – zum 200. Ge…

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Fernsehen auf dem Handy, geht das?

Zur Veranstaltung