Zum Hauptinhalt springen

Künstliche Intelligenz im Chronikwesen

Die Künstliche Intelligenz (KI) ist mittlerweile ein unverzichtbares Werkzeug geworden, das in vielen Bereichen eingesetzt wird. Dieser Kurs richtet sich an ChronistInnen und bietet eine solide Grundlage zum Verständnis und zur Anwendung von KI-Technologien und führt in KI Tools ein, die für das Chronik- und Archivwesen genützt werden können. Im Rahmen des Tagesseminars werden Chancen und Gefahren der KI thematisiert und diskutiert. Die TeilnehmerInnen werden durch folgende Schlüsselthemen geführt:
Was ist Künstliche Intelligenz? Eine klare Definition von KI und ein Überblick über ihre verschiedenen Formen und Anwendungen.
Nutzen der Künstlichen Intelligenz in der Arbeit für das Chronik- und Archivwesen Erkunden Sie, wie KI die Effizienz steigern und neue Möglichkeiten in Ihrem Arbeitsfeld eröffnen kann.
Texterstellung mit Künstlicher Intelligenz Lernen Sie, wie KI-Tools Texte generieren können, und entdecken Sie, wie diese Technologie die Content-Erstellung revolutioniert.
Bildbearbeitung mit Künstlicher Intelligenz Entdecken Sie, wie KI in der Bildbearbeitung eingesetzt werden kann, von einfachen Bearbeitungen bis hin zu komplexen Bildverbesserungen.
Durch praktische Übungen und interaktive Diskussionen werden die Teilnehmer ermutigt, die erlernten Konzepte anzuwenden und die transformative Kraft der Künstlichen Intelligenz zu erkunden. Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer besser verstehen, wie sie KI-Tools und -Technologien in der Chronik- und Archivarbeit nutzen können, um ihre Ziele zu erreichen und Projekte voranzutreiben.

Beitrag teilen:
  • Veranstalter:
    Tiroler Bildungsforum – Verein für Kultur und Bildung
  • Veranstaltungs Termin:
    15.03.2024
    9.00 - 17.00 Uhr Uhr
  • ReferentIn:
    MMag. Bernhard Mertelseder, MA, Historiker und Archivar, Chronik- und Archivwesen im TBF
  • Anwesenheit:
    Präsenz
  • Kosten:
    Euro 90; für Mitglieder des Tiroler Bildungsforums ermäßigt 45 Euro

Weitere Veranstaltungen

12.01.2024

Selbstbestimmt Aktivsein im Alter

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Schule zur Zeit von Anton Bruckner – zum 200. Ge…

Zur Veranstaltung
26.02.2024

Fernsehen auf dem Handy, geht das?

Zur Veranstaltung