Zum Hauptinhalt springen

Mit meiner Tochter durch die Pubertät – Teil 2: Zwischen inneren und äußeren Bildern: Mein Mädchen und seine Selbstwahrnehmung

Aus der 3-teiligen Vortragsreihe:

TEIL 2: ZWISCHEN INNEREN UND ÄUßEREN BILDERN: MEIN MÄDCHEN UND SEINE SELBSTWAHRNEHMUNG

Junge Mädchen in der Pubertät strecken ihre Fühler aus und beginnen Bilder und Informationen zum Themenbereich Sexualität aus diversen Medien vermehrt und anders zu rezipieren. Auf der Suche nach Identität werden äußere Bilder, Inszenierungen und Schönheitsideale oft als Orientierungshilfe genutzt, was Druck machen und Verwirrungen stiften kann. Was kann ein elterlicher Input in eine positive Körperwahrnehmung sein, und wie können sie ein konstruktives Selbstbild der eigenen Tochter unterstützen?

Beitrag teilen:
unterstützt durch:
  • Veranstalter:
    Burgenländisches Bildungswerk
  • Veranstaltungs Termin:
    05.10.2023
    19:00 - 20:40 Uhr
  • ReferentIn:
    Adriane Krem
    Sexualpädagogin, Sexualberaterin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
  • Anwesenheit:
    Online
  • Kosten:
    Kostenlos

Weitere Veranstaltungen

12.01.2024

Selbstbestimmt Aktivsein im Alter

Zur Veranstaltung
13.06.2024

Naturstein-Mauern: Instandsetzung der alten Wehrmauer …

Zur Veranstaltung
KI Vereinswesen Vereinsakademie
17.06.2024

Künstliche Intelligenz im Vereinswesen

Zur Veranstaltung