Zum Hauptinhalt springen

Treffpunkt Politische Bildung 2023

Mitmischen! Gute Gründe und Methoden für eine wirkungsvolle Beteiligung an politischen Prozessen

Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen des Rings Österreichischer Bildungswerke trafen sich am 18. November 2023 zum „Treffpunkt Politische Bildung“ im Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK) in Wien. Babara Litsauer, Gastgeberin und Generalsekretärin des IWK und Michael Aichholzer, Vorstandsvorsitzender des Rings führten durch den Tag.

Lena Schilling, Galionsfigur der Klimabewegung in Österreich, erzählte von Erfolgen aber auch den Schwierigkeiten, mit Klimaanliegen Gehör zu finden. Es brauche viele Ansatzpunkte und Vernetzungen, die Arbeit sei für die ehrenamtlichen Aktivist*innen kaum zu leisten. In der Diskussion ging es um unterschiedliche Ebenen und Aktionsformen für Protest und/oder Entwicklung – in Erwachsenenbildung, Schulen, Politik, Wirtschaft, Medien etc.

Der zweite Teil der Veranstaltung wurde in Form von Workshops durchgeführt. Im Zentrum standen Fragen wie: Wie können Veranstaltungen so organisiert werden, dass strittige Themen angesprochen und konstruktiv behandelt werden können; wie setze ich nachhaltige Entwicklungen in Gemeinden in Gang. Tamara Ehs (Demokratie Repaircafés) und Wolfgang Gerlich (PlanSinn.at), beide sehr erfahren in der Gestaltung von Beteiligungsprozessen, leiteten die Workshops. Ausgehend von den Erfahrungen der Teilnehmer*innen wurden praktische Beispiele analysiert und Erfolgskriterien definiert. Der Treffpunkt war wieder eine spannende Weiterbildung mit vielen Einblicken in unterschiedliche Formen von zivilgesellschaftlichem Engagement.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Politik-Werkstatt statt. Mehr Infos: Hier klicken

Fotos: Ring Österreichischer Bildungswerke

Beitrag teilen:

Weitere Neuigkeiten

23.05.2024

Gelungener Start des Ring-Lehrgangs für dialogische Ko…

Weiterlesen
28.05.2024

Freiwilligen Nachweis. Nachweis über freiwillige Tätig…

Weiterlesen
10.05.2024

Hans Tuppy gestorben

Weiterlesen