Zum Hauptinhalt springen

Wildbienen – Von leisen Einzelgängern bis surrenden Geselligen

Wildbienen, die meist unscheinbaren, kleinen Verwandten der Honigbiene. Sie sind wertvolle Bestäuber von Wild- aber auch vielen Kulturpflanzen – und in Gefahr! Der Verlust an Lebensräumen aber auch an Nahrung macht den fast 400 Wildbienenarten in Tirol zu schaffen. Unsere Gärten können für viele Arten ein wertvoller Ersatzlebensraum sein. Wie sollte ein „Wildbienen-Garten“ gestaltet sein und auf was sollte man besonders Achten, um Wildbienen zu fördern? Dies und mehr erfahren Sie in diesem Online-Vortrag.

Beitrag teilen:
  • Veranstalter:
    Tiroler Bildungsforum – Verein für Kultur und Bildung
  • Veranstaltungs Termin:
    25.05.2023
    19.30 - 20.30 Uhr Uhr
  • ReferentIn:
    Sabine Sladky-Meraner, Biologin und Natur im Garten Beraterin
  • Anwesenheit:
    Online
  • Kosten:
    Euro 5, für Mitglieder des Tiroler Bildungsforums kostenlos

Weitere Veranstaltungen

04.09.2024

Klick, Fake, Wahrheit? Ein tiefer Tauchgang ins digita…

Zur Veranstaltung
06.09.2024

Bildungsfahrt: Altösterreichische Festungswerke in Ver…

Zur Veranstaltung
09.09.2024

„Durchs (gute) Reden kommen die Leute zsamm R…

Zur Veranstaltung