Zum Hauptinhalt springen

DSGVO – Cookies und Auskunftspflicht

Webinare für Menschen im Kultur- und Ehrenamt

Die Zukunft im Blick. Kurze Impulse, die als Weiterbildung für Menschen im Kultur- und Bildungsehrenamt gedacht sind – von ReferentInnen, die alle aus der Praxis kommen. Nach dem Webinar bleibt ausreichend Zeit und Raum für Fragen und Diskussionen. Lernen voneinander und miteinander bequem von zu Hause aus.

Modul 3-2022: DSGVO – Cookies und Auskunftspflicht

Viele Kleinunternehmen aber auch Vereine sind momentan mit massenweise versendeten Anwaltsbriefen konfrontiert, welche die unbefugte Weitergabe von Daten an Google zum Inhalt haben. Darin wird man aufgefordert, eine Auskunftserklärung zur Verwendung personenbezogener Daten abzugeben.

Dieses Webinar soll Sie zu den rechtlichen Hintergründen bei der Nutzung von personenbezogenen Daten auf der vereinseigenen Website im Zusammenhang mit der DSGVO informieren und Ihnen eine Hilfestellung zum Thema Cookies und Auskunftspflicht vermitteln. Wir werden uns unter anderem mit folgenden Themen befassen:

  • Was sind Cookies?
  • Welche Auswirkung hat die Nutzung von Cookies beim Betrieb einer Website?
  • Welche rechtlichen Folgen können entstehen, wenn ich Daten rechtswidrig nutze?
  • Was kann ich tun, wenn ich mit einer Klageandrohung konfrontiert bin?
  • Wo liegt das Problem bei der Nutzung von GoogleFonts? Wie kann ich das Problem beheben?
  • Eine Person hat eine Auskunftserklärung gemäß DSGVO angefordert. Was muss ich tun, um diese richtig zu beantworten?

Dauer: 1,5 Stunden
Kurszeit: 19:00 – 20:30 Uhr

Ort: Auf Zoom

Preis/Person: kostenlos für Mitglieder des Steirischen Volksbildungswerks

Mitzubringen: Wenn Sie an dem Webinar teilnehmen möchten, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung über unser Anmeldeformular oder via office@volksbildung.at. Zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung bekommen Sie den Zoom-Link zugeschickt.

Beitrag teilen:
Gefördert durch:
  • Veranstalter:
    Steirisches Volksbildungswerk
  • Veranstaltungs Termin:
    20.09.2022
    19:00 - 20:30 Uhr
  • ReferentIn:
    Mag. Dr. iur. Gerit Katrin Jantschgi ist zertifizierte Datenschutzbeauftragte und Gesellschafterin der Procedere Data GmbH. Sie ist Vortragende in der Erwachsenenbildung zu den Themen Datenschutz und IT-Recht. https://www.gjantschgi.at/
  • Anwesenheit:
    Online
  • Kosten:
    kostenlos

Weitere Veranstaltungen

17.09.2022

Lehrgang KULTUR! Lust auf Vermittlung

Zur Veranstaltung
Sozialministerium Logo
04.10.2022

Instragram, tik tok, snapchat… wo postet mein Ve…

Zur Veranstaltung
Sozialministerium Logo
04.10.2022

Stressfrei, sicher und umweltfreundlich. …

Zur Veranstaltung