Zum Hauptinhalt springen

Nachhaltig Familie leben

Vielen wird erst so richtig bewusst, wie es um die Welt steht, wenn sie Eltern werden. Gendermarketing und kapitalistische Strukturen machen es nicht leicht nachhaltig zu leben. Doch gerade als Eltern denkt man immer wieder darüber nach, welche Welt wir unseren Kindern hinterlassen wollen. Im Vortrag „Nachhaltig Familie leben“ geht Anna Pribil darauf ein, wie man von Anfang an minimalistisch und nachhaltig als Familie leben kann. Durch weniger Konsum liegt der Fokus mehr auf den Beziehungen. Auch die Kommunikation mit dem Umfeld und der Umgang mit Geschenken werden besprochen. Die einzelnen Bereiche und Möglichkeiten der Emissionsreduktion werden analysiert und diskutiert. Da sich vor allem Strukturen und Systeme ändern müssen, wird auch noch auf Aktivismus mit Kindern eingegangen.

Beitrag teilen:
  • Veranstalter:
    BhW Niederösterreich
  • Veranstaltungs Termin:
    12.10.2023
    19:00-20:30 Uhr
  • ReferentIn:
    Anna Pribil
  • Anwesenheit:
    Online
  • Kosten:
    die Teilnahme ist kostenlos

Weitere Veranstaltungen

04.09.2024

Klick, Fake, Wahrheit? Ein tiefer Tauchgang ins digita…

Zur Veranstaltung
06.09.2024

Bildungsfahrt: Altösterreichische Festungswerke in Ver…

Zur Veranstaltung
09.09.2024

„Durchs (gute) Reden kommen die Leute zsamm R…

Zur Veranstaltung