Zum Hauptinhalt springen

Hans Tuppy gestorben

Der Ring trauert um seinen langjährigen Präsidenten Dr. Hans Tuppy (1978 bis 1984).

Neben seinen ausgewiesenen Verdiensten im Rahm der Wissenschaft und seinen politischen Funktionen war Hans Tuppy auch immer dem Gedanken des lebensbegleitenden Lernens verbunden. In seiner Ring-Präsidentschaft setzte er sich besonders für die vom Bildungsministerium initiierte „Entwicklungsplanung der österreichischen Erwachsenenbildung“ ein.

Der Ring ÖBW wird Hans Tuppy in ehrender Erinnerung bewahren.

Bild: H. Pfarrhofer

Beitrag teilen:

Weitere Neuigkeiten

23.05.2024

Gelungener Start des Ring-Lehrgangs für dialogische Ko…

Weiterlesen
28.05.2024

Freiwilligen Nachweis. Nachweis über freiwillige Tätig…

Weiterlesen
08.03.2024

Fördervertrag mit BMBWF unterzeichnet

Weiterlesen