Zum Hauptinhalt springen

Krisenkommunikation für Vereine

Krisen treffen nicht nur große Unternehmen, sondern stellen auch Vereine und ehrenamtlich Tätige vor ungeahnte Herausforderungen. Gleich ob es sich um eine Krise im eigenen Verein handelt oder ob der Verein in den Sog äußerer Krisen, die sich seinem Einfluss entziehen, hineingezogen wird – immer wieder werden ehrenamtlich Tätige mit Fragen und Anfeindungen konfrontiert, auf die sie sofort reagieren sollen. Wie kann man sich auf eine Krise vorbereiten? Wie verschafft man sich im Ernstfall Zeit? Muss man sich alles gefallen lassen? Diese und weitere Fragen werden im Online-Seminar speziell für Vereine und Ehrenamt erörtert. Exemplarisch werden Krisenabläufe besprochen, professionelle Tools der Krisenkommunikation vorgestellt sowie Krisen aus dem Umfeld der Teilnehmer simuliert.

zusätzliche Informationen

Die Kurse aus dem Bereich Vereinsarbeit sind im Kursjahr 2023-2024 für Mitglieder des OÖ. Volksbildungswerkes, für Mitglieder des OÖ. Forum Volkskultur sowie für alle Interessierten kostenlos. Diese Veranstaltungen werden im Rahmen der „Österreichischen Vereinsakademie“ des Rings Österreichischer Bildungswerke durch das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gefördert. Österreichweite Kursangebote finden Sie unter ring.bildungswerke.at

Beitrag teilen:
unterstützt durch:
  • Veranstalter:
    Oberösterreichisches Volksbildungswerk
  • Veranstaltungs Termin:
    04.04.2024
    18:00 - 22:00 Uhr
  • ReferentIn:
    Carmen Löw Magistra Artium (geprüfte PR-Beraterin und Kulturvermittlerin)
  • Anwesenheit:
    Online
  • Kosten:
    kostenlos

Weitere Veranstaltungen

12.01.2024

Selbstbestimmt Aktivsein im Alter

Zur Veranstaltung
22.04.2024

Warum zappelt Philipp? 3-teiliges Online-Seminar

Zur Veranstaltung
23.04.2024

Wie schütze und stärke ich mein Kind ?

Zur Veranstaltung